Wahlkreiskonferenz der SPD Oberbayern 2023

Am 13. November 2022 legte die SPD Oberbayern die Reihenfolge der KandidatInnen zur Beziks- und Landtagswahl 2023 fest. Die Delegationen aus den 31 Stimmkreisen trafen sich dazu in Fürstenfeldbruck.

Neben den Delegierten kann der Bezirksvorsittzende Florian Ritter, MdL auch folgende Redner begrüßen:

  • Philipp Heimerl, Oberbürgermeisterkandidat der SPD in Fürstenfeldbruck
  • Michael Asam, stellvertretender Bezirkstagspräsident Oberbayern
  • Florian von Brunn, MdL, Landesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der SPD, Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023.

Florian von Brunn, der Spitzenkandidat der SPD für die bayerische Landtagswahl 2023, hat auf der Wahlkreiskonferenz die Hauptrede gehalten. Von Brunn betont: "Ich freue mich darauf, dass die SPD in Oberbayern ihre Liste mit so tollen Kandidatinnen und Kandidaten aufstellt. Ich werde mit ihnen gemeinsam mit aller Kraft für soziale Politik werben, für eine gute Zukunft und mehr Zusammenhalt. Wir wollen eine bessere Energiepolitik für unser Bayern: einen massiven Ausbau der Windenergie und Geothermie, damit Energie bezahlbar ist. So sichern wir auch unsere Arbeitsplätze. Wir als BayernSPD wollen, dass sich jede Familie, jeder Mensch in Bayern eine vernünftige Wohnung leisten kann. Und wir wollen eine gute Krankenhausversorgung und gute Schulen. Wir von der SPD lassen niemanden im Stich!"

Die Reihung der Kandidatinnen und Kandidaten zu den Bezirks- und Landtagswahlen 2023 ist der nach Wahlgesetz formal notwendige Schritt im Vorfeld des Wahltags im Herbst 2023.

Die Konferenz fand statt: am Sonntag, 13. November 2022, 13:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr veranstaltungsforum fürstenfeld Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck