Zum Jahreswechesel 2017

22. Dezember 2016

Die Opfer in Berlin stimmen uns traurig. Wir sind auch zornig über diesen Mordanschlag, die verblendeten Täter und die geistigen Drahtzieher.

Dennoch - wir stehen als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten zusammen, arbeiten weiter für unsere Art zu leben. Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit sind stärker als Hass, Terror und Gewalt.

Besinnliche Stunden und Tage liegen hoffentlich auch vor Ihnen.

Zur Besinnung kommen sollten auch all die Populisten, die reflexartig nach Verschärfungen des Rechtsstaats rufen. Die aus vor dem Terror Flüchtende zu potenziellen Terrorverdächtigen machen wollen. Deren Lösungsansätze sich auf mehr Grenzzäune, mehr Überwachung und Höchstgrenzen beschränken.

Wir werden auch 2017 mit Erfahrung, Kreativität und Vernunft für Menschlichkeit und Demokratie gegen den Hass arbeiten.

Besinnliche Feiertage und viel Gesundheit im Jahr 2017 wünscht Ihnen

Ewald Schurer, Vorsitzender

Teilen