Natascha Kohnen mit überwältigendem Ergebnis als Spitzenkandidatin der oberbayerischen SPD gewählt

Zum Wahlkampfstart

04. März 2018

Auf Ihrer Wahlkreiskonferenz in Penzberg hat die OberbayernSPD ihre Listen für die Landtags- und Bezirkstagswahl erstellt und Natascha Kohnen, die Landesvorsitzende der BayernSPD mit 95% der Stimmen auf Platz eins der Landtagsliste gewählt. In ihrer Bewerbungsrede machte Natascha Kohnen deutlich, wofür Sie und die BayernSPD stehen: „Wir müssen jetzt alle gemeinsam den Blick auf das richten, was die Menschen wirklich bewegt. Dass sie sich ein Dach über dem Kopf leisten können; dass sie Familie und Beruf besser vereinbaren können; dass sie ihre Sorgen vor der Zukunft verlieren. Nur so können wir die Gesellschaft stark machen. Und die Herzen der Menschen erreichen“.

„Natascha Kohnen steht für einen neuen Stil in der bayerischen Politik: offen, mutig, ernsthaft setzt sie sich für die Menschen ein. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Natascha Kohnen in diesen Wahlkampf zu ziehen“ hebt der Bezirksvorsitzende der OberbayernSPD, der Landtagsabgeordnete Florian Ritter, hervor.

Auf nachfolgenden Plätze wurden der Fraktionsvorsitze der SPD Landtagsfraktion Markus Rinderspacher, die Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Doris Rauscher und der Bezirksvorsitzende der oberbayerischen SPD, Florian Ritter gewählt.

Die LandtagskandidatInnen 2018:

1 Natascha Kohnen, München-Land-Süd - 2 Markus Rinderspacher, München-Ramersdorf - 3 Doris Rauscher,Ebersberg - 4 Florian Ritter, München-Pasing - 5 Gertrud Eichinger, Erding - 6 Martin Güll, Dachau - 7 Isabell Zacharias, München-Schwabing - 8 Josef Parzinger, Traunstein - 9 Alexandra Burgmaier, Rosenheim-West - 10 Günther Knoblauch, Altötting - 11 Ruth Waldmann, München-Milbertshofen - 12 Christian De Lapuente, Eichstätt - 13 Annette Gansmüller-Maluche, München-Land-Nord - 14 Florian von Brunn, München-Giesing - 15 Verena Schmidt-Völlmecke, Miesbach - 16 Peter Falk, Fürstenfeldbruck-Ost - 17 Micky Wenngatz, München-Hadern 18 Christian, Winklmeier, Landsberg a.Lech, FFB-West - 19 Christiane Kern, Starnberg - 20 Mike Malm, München-Bogenhausen 21 Susanne Aigner, Berchtesgadener Land - 22 Christoph Spaeth, Ingolstadt - 23 Diana Stachowitz, München-Moosach - 24 Markus Käser, Pfaffenhofen a.d.Ilm - 25 Britta Promann, Rosenheim-Ost - 26 Michael Ott, München-Mitte - 27 Dominik Streit, Weilheim-Schongau - 28 Andreas Fischer, Neuburg-Schrobenhausen - 29 Robert Kühn, Bad Tölz-Wolfratshausen, GAP - 30 Kilian Maier, Mühldorf am Inn - 31 Markus Grill, Freising

Als Spitzenkandidat der Bezirkstagsliste wurde von der Versammlung der stellvertretende Bezirkstagspräsident und Bürgermeister der Marktgemeinde Peiting, Michael Asam gewählt.

Die BezirkstagskandidatInnen 2018:

1 Michael Asam, Weilheim-Schongau - 2 Elisabeth Jordan, Rosenheim-Ost - 3 Martin Eberl, Fürstenfeldbruck-Ost - 4 Helga Hügenell, München-Giesing - 5 Richard Salvermoser, München-Schwabing - 6 Andrea Mickel, Eichstätt - 7 Markus Aicher, Berchtesgadener Land - 8 Irmgard Hofmann, München-Hadern - 9 Hubert Rothmayer, Altötting - 10 Katja Weitzel, München-Pasing - 11 Heinz Schafferhans, Neuburg-Schrobenhausen - 12 Ramona Greiner, München-Land-Süd - 13 Serhat Sevengül, München-Bogenhausen - 14 Ulla Dieckmann, Erding - 15 Günther Rödig, München-Land-Nord - 16 Christina Hörl, München-Milbertshofen - 17 Werner Gartner, Rosenheim-West - 18 Bianka Poschenrieder, Ebersberg - 19 Wilhelm Wermelt, München-Moosach - 20 Elisabeth Fuchsenberger, Starnberg - 21 Ludwig Spirkl, Mühldorf a.Inn- 22 Marina Achhammer, München-Ramersdorf - 23 Victor Weizenegger, Freising - 24 Martina Tschirge, Dachau - 25 Tim Roll, Miesbach - 26 Barbara Turczynski-Hartje, München-Mitte - 27 Oliver Rechenauer, Pfaffenhofen a.d.Ilm - 28 Karoline Schwärzli-Bühler, Ingolstadt - 29 Martin Baumann, Traunstein - 30 Eva Avilès, Landsberg a.Lech, Fürstenfeldbruck-West - 31 Wolfgang Werner, Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen

Teilen